Auktionen gibt es im Prinzip für alles, was man verkaufen kann. Die klassischen Auktionshäuser haben sich auf einige bestimmte Waren spezialisiert. Dabei gibt es zwei Gruppen.

Kunstwerke, Briefmarken, Antiquitäten

Die meisten Auktionen bieten in ihren Katalogen Kunstwerke und Antiquitäten an. Briefmarken werden ebenfalls gerne bei Auktionen angeboten, allerdings nimmt das Interesse an diesem Markt ab und nur wirklich seltene Drucke und Fehldrucke werden noch versteigert. Bei Münzen scheint der Markt immer kleiner zu werden, weil das Interesse am Sammeln abnimmt und damit keine hohen Summen mehr erzielt werden. Bei Kunstwerken ist das Interesse gleichbleibend hoch, weil gerade bei älteren Gemälden und Skulpturen das Angebot limitiert ist. Gleiches gilt für Antiquitäten. Zu diesen zählen edle und alte Möbelstücke, Porzellan, Lampen und andere Einrichtungsgegenstände. Aber auch alte Karten gibt es bei Auktionen zu erwerben und nicht vergessen sollte man alte Bücher. Seltene Drucke, wie die Luther-Bibel und alte Schriften aus dem Mittelalter, können Rekordsummen bei einer Auktion erzielen.

Anlagen wie Grundstücke und Immobilien

Selbst Grundstücke können heute auf einer Auktion angeboten werden. Das ist meistens dann der Fall, wenn man einen höheren Erlös als den üblichen Marktpreis erzielen will. Solche Grundstücke und Immobilien können überall dort hohe Preise erzielen, wo die Nachfrage sehr groß und das Angebot gering ist. In den meisten Fällen findet man diese Bedingungen in den Innenstadtlagen der große Städte vor. Auch Baugrundstücke in den Randlage sind sehr gefragt, weil hier das Angebot immer geringer wird. Viele Immobilien kommen in Zwangsversteigerungen auf den Markt. Hier wird ein öffentlich bestellter Auktionator versuchen, Wohnungen und Grundstücke aus einer Konkursmasse noch zu genügend viel Geld zu machen, damit die Gläubiger zufriedengestellt werden können.

Als Käufer kann man manchmal richtig gute Geschäfte machen, wenn die Immobilien wegen des Zeitdrucks unter dem Marktpreis angeboten werden. Allerdings sollte man sich Lage und Qualität genau anschauen.